Unsere Angebote

Fotogalerie

TSV Info 1-2021

TSV-Info 1-2021

TSV Geschäftsstelle

Osnabrücker Str. 205,
49324 Melle

Telefon:  (05422) 928839

info@tsv-westerhausen.de
 

Montag, Dienstag,
Donnerstag, Freitag
10.00 - 12.00 Uhr

Montag und Mittwoch

16.00 - 18.00 Uhr

Außerdem erreichen Sie uns
per Telefon oder Email.

Ehrenamt überrascht – Landessportbund Niedersachsen und die Sportregion Osnabrück ehren unseren stellvertretenden Vorsitzenden Stefan Schimmel zum „Vereinsheld“

Überraschung für außergewöhnliche ehrenamtliche Leistungen.

Unter dem Vorwand eines Stromausfalls lockte unser Vorsitzender Frank Strötzel seinen Stellvertreter Stefan Schimmel in die Sporthalle. Dort erwartete ihn allerdings kein technisches Problem sondern coronakonform der Vorsitzende Kreissportbundes Osnabrück Winfried Beckmann sowie seine Familie. Torte, Konfettiregen und ein sprachloser Stefan Schimmel, der eigentlich lieber im Hintergrund arbeitet, läuteten die Feierstunde ein. Frank Strötzel begrüßte die Anwesenden. „Warum Du, Stefan, heute geehrt wirst, möchten Dir viele TSVler selber sagen, alle wären gern dabei gewesen um Dein Gesicht zu sehen und um Dir Danke zu sagen“.

Daraufhin startete er einen Film mit vielen Nachrichten von Freunden und Wegbegleitern in der ehrenamtlichen Arbeit. Gänsehautmomente und emotionale Nachrichten, die von Herzen kommen, sorgten für einen besonderen Moment im TSVTreff. Anschließend ergriff Winfried Beckmann das Wort. „Ich habe in meinem Leben schon viel erlebt, aber so viel Ballung von Ehrenamt, Selbstverständnis an Leistungen für den Verein, für die Mitglieder und für den Sport habe ich so noch nicht erlebt,“ begann Beckmann seine Ausführungen. Er stellte die zahlreichen Leistungen und vielen Hunderten von Stunden bei den vielen Baumaßnahmen heraus. Nannte ebenso die Gründung der Laufabteilung und stellte den, von Stefan mitgegründeten Silvesterlauf, sowie die Unterstützung in der Kinder- und Jugendarbeit als Zeltlagerbetreuer heraus. Auch die Betreuung des Bereiches TSV Natur mit den vielen Aktionen sind für ihn selbstverständlich. Fast seine ganze Freizeit widmet Stefan der Gemeinschaft und damit ist ein besonderes Dankeschön mit der Aktion „Ehrenamt überrascht…“ das Mindeste um einmal „Danke“ zu sagen. Winfried Beckmann überreichte ihm ein Sachpräsent und die Urkunde als „Vereinsheld“. Frank dankte Stefan anschließend im Namen der TSV Familie. Sein Dank gilt auch seiner Frau Susanne, die ihn immer unterstützt und überreichte einen Gutschein für einen gemeinsamen Abend. Anschließend fand man die Zeit viele schöne Erlebnisse auszutauschen und bei leckeren selbstgebackenen Kuchen von Angelika Imbrock klang der Nachmittag im Vereinsheim aus.

 

 

UNSERE KOOPERATIONSPARTNER:

Web Design