Unsere Angebote

Badminton: Ungeschlagen zum Kreismeistertitel

Wieder einmal gab es für die Badminton-Abteilung des TSV Westerhausen-Föckinghausen einen Grund zum Feiern.  Nachdem die U-19 Mannschaft in der vergangenen Saison knapp den vierten Meistertitel in Folge verpasst hatte, ging man doch sehr zuversichtlich in die Saison 2017/2018. Am Ende stand das TSV-Team ungeschlagen auf Rang 1 und konnte damit den nächsten Kreismeistertitel einfahren.

Aufgrund der leider zu geringen Anzahl gemeldeter Mannschaften entschieden die Staffelleitungen zunächst in einer Vorrunde die U 19 und die U 17 Mann-schaften in einer Klasse zusammenzufassen. Es wurde somit im normalen Ligabetrieb jeder gegen jeden mit Hin- und Rückspiel gespielt. Nach der Vorrunde stand unser Team mit 18:2 Punkten unangefochten mit vier Punkten Vorsprung auf Tabellenrang 1. Dabei konnte am letzten Spieltag der seit Jahren ärgste Widersacher, der SC Glandorf, deutlich mit 4:2 bezwungen werden. In der danach noch  anstehenden Hauptrunde, in der nur noch die drei U-19  Teams gegeneinander antraten, gaben  sich die TSV-Youngster weiterhin keine Blöße und setzten sich nun nochmals im Hin- und Rückspiel deutlich gegen Glandorf und den SuS Buer durch. Damit brachte der TSV überaus souverän den nächsten Meistertitel unter Dach und Fach. Für die Spieler, die ab der nächsten Saison in den Seniorenbereich wechseln, war dies ein schöner Abschluss.

UNSERE KOOPERATIONSPARTNER:

Web Design